Stadtranderholung Ziegerhof 2020

+++ Update Covid19 +++

Ziegerhof-Freizeit muss für 2020 abgesagt werden

Die Verantwortlichen der Kath. Kirchengemeinden Heilig Kreuz und St. Franziskus in der Innenstadt sowie St. Maria Wetzgau-Rehnenhof haben in den letzten Wochen lange überlegt. Jetzt musste aber die schmerzliche Entscheidung getroffen werden, dass die für die Sommerferien 2020 geplante  Stadtranderholung auf dem Ziegerhof bei Schwäbisch Gmünd-Reitprechts nicht stattfinden kann.

 

Zusammen mit den drei Freizeit-Leitungen haben die leitenden Pfarrer Herr Dekan Robert Kloker für die Innenstadtgemeinden sowie Herr Pfarrer Markus Schönfeld mit der Entscheidung gehadert. Gerade in einer Zeit, in der viele Eltern für sich und ihre Kinder eine Unterbrechung des Corona-Alltags gewünscht hätten, musste man die Argumente für oder gegen eine Absage sorgsam abwägen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann nicht gesagt werden, welche Hygiene- und Verhaltensregelungen für die Freizeit-Veranstaltung in den Sommerferien gelten werden. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass man Vorgaben zu beachten hat, die eine sinnvolle und schöne Stadtranderholung für die Kinder und das Betreuerteam unmöglich machen. Begegnungen auf engstem Raum lassen sich im Gebäude nicht vermeiden. Auch die Zubringerbusse könnten wohl nicht so wie notwendig eingesetzt werden.

Die Verantwortlichen der drei Kirchengemeinden hoffen nun nach dem Motto „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ auf die Freizeiten im Jahr 2021!

+++++++

 

Die Kinderfreizeiten "Stadtranderholung Ziegerhof" werden auch in diesem Jahr wieder während der Sommerferien (Baden-Württemberg) angeboten.

Dabei steht jeweils eine der drei zweiwöchigen Freizeiten unter der Schirmherrschaft einer Kirchengemeinde: St. Maria (Wetzgau-Rehnenhof), St. Franziskus sowie Heilig Kreuz Münster.

Die jeweilige Leistungsbeschreibung (Angebote der Freizeit, Konzeption etc.) entnehmen Sie bitte der entsprechenden Internetseite der jeweiligen Kirchengemeinde / Veranstalter (obere Navigationsleiste unter St. Franziskus, St. Maria oder Heilig-Kreuz- Münster).
 

I. Termine der Sommerfreizeiten (voraussichtlich)

       Heilig Kreuz Münster 02.08. - 14.08.2021

       St. Maria 16.08. - 28.08.2021

       St. Franziskus 30.08. - 11.09.2021

Wie immer beginnen alle Freizeiten an einem Montag und enden an einem Samstag, Sonntags findet kein Freizeitbetrieb statt.
 

II. Leitung der Sommerfreizeiten

1. Heilig Kreuz Münster

Thomas Sachsenmaier, Luzie Freiberger und Simon Ihlenfeldt

2. St. Maria

Martina und Daniel Grimm, Nadine Lutz, Kim Pfisterer, Johannes Schlumpp 

3. St. Franziskus

Jonas Brenner, Julian Bucher, Julia Mühleisen, Sina Mühleisen

 

III. Mitarbeit

Mitarbeiter/Innen für die Sommerfreizeiten können die Bewerbungsmodalitäten auf der jeweiligen Homepage (obere Navigationsleiste unter St. Franziskus oder St. Maria oder Münster) der veranstaltenden Gemeinde oder im jeweiligen Pfarrbüro abrufen.

 

IV. Anmeldung Teilnehmer (Kinder)

Anmeldetermine

Kinder können voraussichtlich ab März-April 2021 angemeldet werden.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf den Homepages der jeweiligen Freizeiten für nähere Infos bzgl. Corona.

Elternbeitrag
Die Elternbeiträge unterligen zur Berücksichtigung von Familien mit mehreren Kindern einer Staffelung. So kostet ein Platz für das erste Kind einer Familie 200€, für das zweite Kind 190€ und für weitere Kinder nur noch 170€.

Anmeldemodalitäten
Die jeweiligen Anmeldeformulare liegen spätestens eine Woche vor dem Anmeldungstermin bei den Pfarrbüros aus und stehen im Internet unter den jeweiligen Homepages der Freizeiten als Download zur Verfügung.

Die ausgefüllten Anmeldeformulare sind an den jeweiligen Anmeldeterminen persönlich zusammen mit dem Elternbeitrag in bar in den jeweiligen Pfarrbüros abzugeben.

Ein vorzeitiges Anmelden der Kinder in den Pfarrbüros ist nicht möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass pro anmeldender Person auch nur Kinder einer Familie angemeldet werden können.

Auf schöne Sommerfreizeiten und rege Teilnahme freuen sich die Gemeinden und die jeweiligen Leiter der Freizeiten.